Netzqualitätsrecorder Fluke

Fluke

Wir bieten eine breite Palette an Netzqualitätsmessgeräten für Fehlersuche, vorausschauende Instandhaltung und langfristige Aufzeichnung in industriellen Anwendungen und Energieversorgungsunternehmen. Für die Entwicklung und Prüfung von elektrischen Anlagen ermöglichen unsere hochpräzisen  Stromversorgungsanalysatoren einfache und schnelle Verwendung vor Ort oder für Prüfstände in Prüflaboren. Eine nützliche Neuheit ist UPM (Unified Power Measurement), der patentierte Rechner für Energieverluste. Er misst und berechnet Energieverluste, die durch Harmonische und Unsymmetrien auftreten. Dadurch ist es möglich, den Ursprung der Energieverluste innerhalb des Systems zu erkennen.

Fluke VR1710

In den Korb
Fluke
3030923
Fluke VR1710 Einphasen- Spannungsqualitätsrekorder

Der Netzqualitätsrekorder Fluke VR1710 ist ein einphasiger Spannungsqualitätsrekorder zum Einstecken, der die schnelle Erkennung und Aufzeichnung von Netzqualitätsproblemen ermöglicht. Hiermit können Fehler schnell gefunden und somit Stillstandzeiten verringert werden. Der Einphasenrekorder VR1710 erfüllt die Anforderungen von Instandhaltern und Technikern im Gebäudemanagement in Industrie-, Energieversorgungs- und großen Dienstleistungsunternehmen, in denen eine zuverlässige Netzqualität für den Betrieb unerlässlich ist. Netzqualitätsparameter wie Effektivmittelwert, Transienten, Flicker und Messungen bis zur 32. Oberschwingung werden über einen benutzerdefinierten Mittelungszeitraum von eine Sekunde bis 20 Minuten aufgezeichnet.

  • Schnelle und einfache Aufzeichnung von Spannungstrends, Signalausfällen und der Netzqualität – einfache Ermittlung der Ursache von Spannungsproblemen in einphasigen Anwendungen.
  • Extrem bedienungsfreundlich – einfach in die Netzsteckdose stecken und Daten erfassen.
  • Lückenlose Aufzeichnung aller Werte – schnellere Fehlerfindung durch Erfassung aller wichtigen Werte mit einem einzigen Instrument, das sowohl Ereignisse als auch die Spannung aufzeichnet.
  • Klare graphische Übersicht über die Daten und schneller Überblick über wichtige Netzqualitätsparameter – kein Rätselraten mehr bei der Diagnose von Spannungsqualitätsproblemen.
  • Minimal-, Maximal- und Effektivmittelwerte (1/4-Zyklus) mit Zeitmarke – schnelle Übersicht, was wann passierte
  • Transientenanzeige (> 100 µs) mit Zeitmarke – schnelle Erkennung von Netzqualitätsproblemen mit der im Lieferumfang enthaltenen Grafiksoftware.
  • Flickeraufzeichnung gemäß EN 61000-4-15, einzelne Oberschwingungs- und Klirrfaktorwerte mit Trend – einfache Erkennung, ob das Problem von der Netzqualität oder von der Anlage verursacht wird.
  • Statistische Analyse von Spannungsereignissen auf einer Phase – verkürzt die Analysedauer durch die Überwachung von Häufigkeit und Größenordnung von Ereignissen.
  • Mit PowerLog Software-Paket für schnellen Download, Analyse und Dokumentation – Zeiteinsparung durch die automatische Erstellung von Netzqualitätsberichten mit voreingestellten Vorlagen.

Fluke 1732/1734

In den Korb
Fluke
Power Logger
Fluke 1732 EUS - Fluke 1732 B
Fluke 1734 EUS - Fluke 1734 B

Die Protokollierung von Energie ist mit dem richtigen Messgerät ganz einfach – finden Sie heraus, wo Sie Energie verschwenden, optimieren Sie den Energieverbrauch Ihres Unternehmens und reduzieren Sie Ihre Stromrechnung.

Die dreiphasigen Energie-Logger Fluke 1732 und Fluke 1734 dienen zur einfachen Erkennung von Quellen der Energieverschwendung. Von Versorgungsleitungen bis zu individuellen Stromkreisen können Sie herausfinden, wann und wo in Ihrem Unternehmen Energie verbraucht wird. Über die Fluke Connect® App hat das gesamte Team ortsunabhängig Zugriff auf die Daten. Die App ermöglicht das Arbeiten aus sicherer Entfernung ohne persönliche Schutzausrüstung. Sie können wichtige Entscheidungen sofort treffen, müssen weniger häufig vor Ort sein und somit seltener die Zutrittskontrollen für die jeweilige Anlage absolvieren.

Durch die Erzeugung von Energieverbrauchsprofilen im gesamten Unternehmen können Sie Möglichkeiten zur Energieeinsparung erkennen und erhalten die zur Umsetzung erforderlichen Daten. Mit dem Softwarepaket Energy Analyze können Sie den ersten Schritt zur Reduzierung Ihrer Stromrechnung machen und über einen gewissen Zeitraum hinweg mehrere Datenpunkte miteinander vergleichen, um ein vollständiges Bild des Energieverbrauchs zu erhalten.

  • Messen Sie alle drei Phasen: 3 flexible Stromzangen im Lieferumfang enthalten (EUS-Modelle).
  • Umfassende Protokollierung: Auf den Messgeräten können über 20 separate Protokollierungssitzungen gespeichert werden. Alle Messwerte werden automatisch protokolliert, sodass Ihnen kein Trend der Messdaten entgeht. Die Messdaten können sogar während der Protokollierungssitzungen und vor dem Herunterladen zur Echtzeitanalyse überprüft werden.
  • Optimierte Bedienung: Die schnelle grafische Einstellung stellt sicher, dass Sie jederzeit korrekte Daten aufzeichnen. Die intelligente Überprüfungsfunktion verringert Unsicherheiten, indem sie korrekt vorgenommene Verbindungen anzeigt.
  • Heller Farb-Touchscreen zur Durchführung bequemer Analysen und Datenprüfungen im Ausseneinsatz dank Grafikdarstellung.
  • Prüfung der richtigen Verbindungen: Die intelligente Überprüfungsfunktion testet, ob die Verbindungen zu den Messpunkten richtig hergestellt wurden. Dadurch haben Sie eine höhere Sicherheit, dass Ihre Messungen richtig durchgeführt werden.
  • Im Ausseneinsatz komplette Einrichtung über das Bedienfeld oder Fluke Connect: Keine Notwendigkeit, wegen Downloads und Geräteeinstellungen zum Arbeitsplatz zurückzukehren oder einen Computer mit zum Messort zu nehmen.
  • Vollständig integrierte Protokollierung: Sie können andere zu Fluke Connect kompatible Messgeräte an Fluke 1734 anschliessen, wenn Sie gleichzeitig maximal zwei weitere Parameter protokollieren möchten. Praktisch alle Parameter von Wireless-Multimetern oder Wireless-Messmodulen, die zu Fluke Connect kompatibel sind, können erfasst werden.
  • Anwendungssoftware "Energy Analyze Plus" : Mit der automatischen Berichtsfunktion können Sie alle Einzelheiten des Energieverbrauchs herunterladen und analysieren.

Fluke 1736

In den Korb
Fluke
Power Logger
Fluke 1736/EUS, Fluke 1736/B (Basic)

Bessere Erkennbarkeit von Problemen, weniger Unsicherheiten, bessere Netzqualität und bessere Beurteilung des Energieverbrauchs

Der dreiphasige Power-Logger Fluke 1736 mit integrierter Fluke Connect® App und im Lieferumfang enthaltener Desktop-Software liefern Ihnen die Daten, die Sie für wichtige sofortige Entscheidungen über Netzqualität und Energieverbrauch benötigen. Das leistungsfähigste Messgerät zur Durchführung von Energieverbrauchsstudien und grundlegender Protokollierung der Netzqualität, Fluke 1736, erfasst automatisch über 500 Netzqualitätsparameter. Dadurch haben Sie einen besseren Einblick in die Daten, die Sie zur Optimierung von Systemzuverlässigkeit und Energieeinsparungen benötigen.

Funktionen:

  • Messfunktionen: Automatische Erfassung und Protokollierung von Spannung, Strom, Leistung, Oberschwingungen und zugehörigen Netzqualitätswerten.
  • Kompatibel mit Fluke Connect®: Sie können die Daten lokal auf dem Gerät oder per Fernzugriff über die Fluke Connect App oder in der PC-Software anzeigen.
  • Problemlose Stromversorgung des Messgerätes: Sie können das Messgerät direkt aus dem Stromkreis mit Strom versorgen, an dem Sie die Messung durchführen.
  • Erfüllt höchste Sicherheitsspezifikationen: Überspannungskategorien CAT IV 600 V/CAT III 1000 V für Zuleitungen, Stromschienen und Leitungen zu Unterverteilungen.
  • Messung an allen drei Phasen und am Neutralleiter: 4 flexible Stromzangen im Lieferumfang enthalten.
  • Umfassende Protokollierung: Im Instrument können über 20 separate Protokollierungssitzungen gespeichert werden. Alle Messwerte werden automatisch protokolliert, sodass Ihnen kein Trend der Messdaten entgeht. Die Messdaten können sogar während der Protokollierungssitzungen und vor dem Herunterladen zur Echtzeitanalyse überprüft werden.
  • Erfassung von Spannungseinbrüchen und -überhöhungen sowie Einschaltströmen: Mit Signalformschnappschüssen von Ereignissen und hochauflösenden Effektivwertprofilen einschließlich Datum, Zeitstempel und Schweregrad, sodass Sie mögliche Grundursachen von Netzqualitätsproblemen leichter erkennen können.
  • Heller Farb-Touchscreen: Durchführung bequemer Analysen im Außeneinsatz und Datenprüfungen über den Grafikbildschirm.
  • Einfache und intuitive Bedienung: Immer die richtigen Daten erfassen dank schneller, geführter grafischer Einrichtung und weniger Unsicherheit bezüglich der Verbindungen aufgrund intelligenter Prüffunktionen.
  • Im Außeneinsatz komplette Einrichtung über das Bedienfeld oder die Fluke Connect App: keine Notwendigkeit, wegen Downloads und Geräteeinstellungen zum Arbeitsplatz zurückzukehren oder einen Computer mit zum Messort zu nehmen.
  • Anwendungssoftware "Energy Analyze Plus": Mit der automatischen Berichtsfunktion können Sie alle Einzelheiten des Energieverbrauchs und des Netzqualitätszustands herunterladen und analysieren

Fluke 1738

In den Korb
Fluke
Power Logger mit erweitertem Funktionsumfang
Fluke 1738/EUS, Fluke 1738/B (Basic)

Umfassende Netzqualitäts- und Energiestudien, bei denen Sie die Daten erhalten, die Sie für wichtige sofortige Entscheidungen benötigen

Der dreiphasige Power-Logger Fluke 1738 mit erweiterten Funktionen und Kompatibilität zur Fluke Connect® App und PC-Software liefert Ihnen die Daten, die Sie für wichtige sofortige Entscheidungen über Netzqualität und Energieverbrauch benötigen. Wie der Power-Logger Fluke 1736 erfasst und protokolliert der mit zusätzlichen Funktionen ausgestattete Power-Logger Fluke 1738 automatisch über 500 Netzqualitätsparameter, sodass Sie auch kompliziertere Netzqualitätsprobleme beseitigen können. Mit der Funktion für die Übersicht über den Netzqualitätszustand (EN 50160) können Sie eine gründliche Analyse durchführen, die Ihnen einen schnellen Einblick in den Zustand der gesamten elektrischen Anlage bietet. Die Übersicht über den Netzqualitätszustand beruht auf detaillierten Netzqualitätsdaten einschließlich erfasster Signalformen von Ereignissen. Dadurch haben Sie einen besseren Einblick in die Daten, die Sie zur Optimierung von Systemzuverlässigkeit und für Energieeinsparungen benötigen.

Funktionen:

  • Messfunktionen: Automatische Erfassung und Protokollierung von Spannung, Strom, Leistung, Oberschwingungen und zugehörigen Netzqualitätswerten.
  • Kompatibel mit Fluke Connect®: Sie können die Daten lokal am Messinstrument, über die Fluke Connect App und über die PC-Software sowie über die WLAN-Infrastruktur der Einrichtung anzeigen.
  • Problemlose Stromversorgung des Messgeräts: Sie können das Messgerät direkt aus dem Stromkreis mit Strom versorgen, an dem Sie die Messung durchführen.
  • Erfüllt höchste Sicherheitsspezifikationen: Überspannungskategorien CAT IV 600 V/CAT III 1000 V für Zuleitungen, Stromschienen und Leitungen zu Unterverteilungen.
  • Messung an allen drei Phasen und am Neutralleiter: 4 flexible Stromzangen im Lieferumfang enthalten.
  • Umfassende Protokollierung: Im Instrument können über 20 separate Protokollierungssitzungen gespeichert werden. Alle Messwerte werden automatisch protokolliert, sodass Ihnen kein Trend der Messdaten entgeht. Die Messdaten können sogar während der Protokollierungssitzungen und vor dem Herunterladen zur Echtzeitanalyse überprüft werden.
  • Erfassung von Spannungseinbrüchen und -überhöhungen sowie Einschaltströmen: Ermöglicht Schnappschüsse von Ereignissen auf Signalen und hochauflösenden Effektivwertprofile einschließlich Datum, Zeitstempel und Schweregrad, sodass Sie mögliche Grundursachen von Netzqualitätsproblemen leichter erkennen können.
  • Übersicht über den Netzqualitätszustand: Fasst die wichtigsten Parameter des Netzqualitätszustands zusammen, sodass Sie einen schnellen Einblick in den Zustand der gesamten elektrischen Anlage erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie entscheiden ob weiterführende Analysen durchgeführt und die entsprechenden Berichte erarbeitet werden müssen.
  • Heller Farb-Touchscreen: Durchführung bequemer Analysen im Außeneinsatz und Datenprüfungen über den Grafikbildschirm.
  • Einfache und intuitive Bedienung: Immer die richtigen Daten erfassen dank schneller, geführter grafischer Einrichtung und weniger Unsicherheit bezüglich der Verbindungen aufgrund intelligenter Prüffunktionen.
  • Im Außeneinsatz komplette Einrichtung über das Bedienfeld oder die Fluke Connect App: Keine Notwendigkeit, wegen Downloads und Geräteeinstellungen zum Arbeitsplatz zurückzukehren oder einen Computer mit zum Messort zu nehmen.
  • Vollständig integrierte Protokollierung: Sie können andere Fluke Connect Geräte an Fluke 1738 anschließen, wenn Sie gleichzeitig maximal zwei weitere zu messende Parameter protokollieren möchten. Praktisch alle Parameter stehen auf einem Fluke Connect kompatiblen Wireless-Multimeter zur Verfügung.
  • Anwendungssoftware Energy Analyze Plus: Mit der automatischen Berichtsfunktion können Sie alle Einzelheiten des Energieverbrauchs und des Netzqualitätszustands herunterladen und analysieren.

Fluke Serie 430-II Netz- und Stromversorgungsanalysator

In den Korb
Fluke
Netz- und Stromversorgungsanalysator
 Fluke 435-II, Fluke 437-II

Erweiterte Funktionen zur Netzqualitätsmessung, unerreichte Funktionen zur Energieanalyse

Stellen Sie sich den Netz- und Stromversorgungsanalysator Fluke 435 II als Versicherungspolice vor. Ganz egal, was in Ihrer Anlage schief geht, mit dem 435 II sind Sie immer bestens vorbereitet. Dieses Modell ist ausgestattet mit erweiterten Funktionen zur Netzqualitätsmessung und Energiequantifizierung und ist daher jeder elektrischen Herausforderung gewachsen.

  • Wirkungsgrad von Wechselrichtern: Gleichzeitige Messung der Wechselstrom-Ausgangsleistung und der Gleichstrom-Eingangsleistung bei Leistungselektronik; optionale Verwendung der Gleichstrom-Messzange.
  • PowerWave Datenerfassung: Die Analysatoren erfassen schnelle Effektivwerte und zeigen Halbperioden und Signalformen zur Charakterisierung des Signalverhaltens im elektrischen System (z. B. Generatoranläufe, USV-Schaltvorgänge etc.).
  • Energieverlustrechner: Klassische Messungen von Wirk- und Blindleistung, Unsymmetrie und Oberschwingungen werden quantifiziert, um die Kosten der Energieverluste zu ermitteln.
  • Echtzeit-Fehlersuche: Trends mit Cursoren und Zoom-Werkzeugen analysieren.
  • Branchenweit höchste Sicherheitsspezifikation: 600 V CAT IV/1000 V CAT III für die Verwendung an der Einspeisungsstelle der Versorgungsenergie
  • Messung an allen drei Phasen und dem Neutralleiter Mit den vier enthaltenen Flex-Stromzangen im verbesserten Thin-Flex-Design, die auch an den engsten Stellen passen.
  • Automatische Trenddarstellung: Jede Messung wird automatisch und ohne Voreinstellung aufgezeichnet.
  • Systemmonitor: Anzeige von zehn Versorgungsqualitätsparametern auf dem Bildschirm gemäß Versorgungsqualitätsnorm EN50160.
  • Protokollierung: Für jede Prüfart mit Speicher für bis zu 600 Parameter und benutzerdefinierten Intervallen konfigurierbar.
  • Anzeige graphischer Darstellungen und Erstellen von Berichten: Mit mitgelieferter Analyse-Software.
  • Akkulaufzeit: 7 Stunden Betrieb pro Ladung bei Li-Ionen-Akku.