Spannungsprüfer Fluke
!

Fluke VoltAlert 1ACII / 2432967

UM311110
!

Der Spannungstester Fluke VoltAlert ist einfach zu bedienen. Sie müssen nur mit der Messspitze eine Klemmleiste, eine Steckdose oder ein Kabel berühren. Wenn die Messspitze rot leuchtet und das Gerät piept, liegt Spannung an.

Das Gerät zeigt den Zustand der Batterie und der Schaltkreise kontinuierlich mit einem doppelten Blinken an.

Höchste Sicherheitsspezifikation: CAT IV 1000 V

Spannungstest ohne Berührung eines Leiters oder Kontakts

Fluke 5-Pack VoltAlert 1ACII / 2433056

UM200192
!
Fluke Set VoltAlert 1ACII

Fluke 5-Pack VoltAlert 1ACII (4 bezahlen 1 KOSTENLOS)

Der Spannungstester Fluke VoltAlert ist einfach zu bedienen. Sie müssen nur mit der Messspitze eine Klemmleiste, eine Steckdose oder ein Kabel berühren. Wenn die Messspitze rot leuchtet und das Gerät piept, liegt Spannung an.

Das Gerät zeigt den Zustand der Batterie und der Schaltkreise kontinuierlich mit einem doppelten Blinken an.

Höchste Sicherheitsspezifikation: CAT IV 1000 V

Spannungstest ohne Berührung eines Leiters oder Kontakts

Fluke T90 / 4016945

UM310605
!

Fluke T90 - Spannungs- und Durchgangsprüfer

Die neuen Spannungs- und Durchgangsprüfer von Fluke vereinfachen Ihre Arbeit. Sie bieten eine optimale Kombination von Sicherheit, Bedienkomfort und direkten Meldungen in allen Arbeitssituationen.

 

  • Die neue Familie von Zweipol-Spannungsprüfgeräten von Fluke weist eine Sicherheitsspezifikation gemäß CAT IV 600 V, CAT III 690 V auf und entspricht den Sicherheitsbestimmungen HSE GS 38 (Messspitzen) und IEC EN 61243-3: 2010.
  • 4 Möglichkeiten zur Erkennung von Wechsel-/Gleichspannungen: Eine klare Darstellung von Status und Messwerten über LEDs, die Anzeige des Messwertes auf der hellen Digitalanzeige, Durchgangstest mit akustischem Signal und ein Vibrationsgeber, der eine fühlbare Rückmeldung gibt (Vibrationsgeber in T110 VDE, T130 VDE, T150 VDE).
  • Messwertanzeige mit Hintergrundbeleuchtung
  • Fühlbare Rückmeldung durch Vibrationsgeber (T110 VDE, T130 VDE, T150 VDE).
  • Batteriespannungsanzeige.
  • Spannungserkennung auch bei entladenen Batterien.
  • Verbesserte Aufnahme der Messspitzen für sichere Lagerung.
  • Drehfeldanzeiger für 3-Phasensysteme.
  • Funktion zur Prüfung von RCDs.
    Die Zuschaltung einer Last mittels Zweitastenbedienung bietet die Möglichkeit, einen höheren Strom aus dem zu prüfenden Schaltkreis zu ziehen und Fehlerstromschutzeinrichtungen (RCDs) auszulösen.
  • Halten des Messwerts auf der Anzeige (T130 VDE, T150 VDE).
  • Integrierte elektrische Taschenlampe (T110 VDE, T130 VDE, T150 VDE).
  • Schnelle Bestimmung von stromführenden Leitern mittels einpoliger Phasenprüfung.
  • Aufschiebbare Prüfspitzen, Schutzvorrichtung für Prüfspitzen und Zubehör für Lagerung.
  • Schutzvorrichtung für Prüfspitzen und Zubehör für Lagerung.
    Durch die Schutzvorrichtung haben Sie beim Öffnen von Sicherheitssteckdosen immer eine Hand frei.
  • Widerstandsmessung bis 1999 Ohm (T150 VDE).
  • Erkennung von beschädigten Messleitungen mit WearGuard™-Isolierung
 

 Technische Daten

Fluke T110 / 4093088

UM200207
!

Fluke T110 Spannungs- und Durchgangsprüfer

Die neuen Spannungs- und Durchgangsprüfer von Fluke vereinfachen Ihre Arbeit. Sie bieten eine optimale Kombination von Sicherheit, Bedienkomfort und direkten Meldungen in allen Arbeitssituationen.

 

  • Die neue Familie von Zweipol-Spannungsprüfgeräten von Fluke weist eine Sicherheitsspezifikation gemäß CAT IV 600 V, CAT III 690 V auf und entspricht den Sicherheitsbestimmungen HSE GS 38 (Messspitzen) und IEC EN 61243-3: 2010.
  • 4 Möglichkeiten zur Erkennung von Wechsel-/Gleichspannungen: Eine klare Darstellung von Status und Messwerten über LEDs, die Anzeige des Messwertes auf der hellen Digitalanzeige, Durchgangstest mit akustischem Signal und ein Vibrationsgeber, der eine fühlbare Rückmeldung gibt (Vibrationsgeber in T110 VDE, T130 VDE, T150 VDE).
  • Messwertanzeige mit Hintergrundbeleuchtung
  • Fühlbare Rückmeldung durch Vibrationsgeber (T110 VDE, T130 VDE, T150 VDE).
  • Batteriespannungsanzeige.
  • Spannungserkennung auch bei entladenen Batterien.
  • Verbesserte Aufnahme der Messspitzen für sichere Lagerung.
  • Drehfeldanzeiger für 3-Phasensysteme.
  • Funktion zur Prüfung von RCDs.
    Die Zuschaltung einer Last mittels Zweitastenbedienung bietet die Möglichkeit, einen höheren Strom aus dem zu prüfenden Schaltkreis zu ziehen und Fehlerstromschutzeinrichtungen (RCDs) auszulösen.
  • Halten des Messwerts auf der Anzeige (T130 VDE, T150 VDE).
  • Integrierte elektrische Taschenlampe (T110 VDE, T130 VDE, T150 VDE).
  • Schnelle Bestimmung von stromführenden Leitern mittels einpoliger Phasenprüfung.
  • Aufschiebbare Prüfspitzen, Schutzvorrichtung für Prüfspitzen und Zubehör für Lagerung.
  • Schutzvorrichtung für Prüfspitzen und Zubehör für Lagerung.
    Durch die Schutzvorrichtung haben Sie beim Öffnen von Sicherheitssteckdosen immer eine Hand frei.
  • Widerstandsmessung bis 1999 Ohm (T150 VDE).
  • Erkennung von beschädigten Messleitungen mit WearGuard™-Isolierung
 

 Technische Daten

Fluke T130 / 4093095

UM310627
!

Fluke T130 Spannungs- und Durchgangsprüfer

Die neuen Spannungs- und Durchgangsprüfer von Fluke vereinfachen Ihre Arbeit. Sie bieten eine optimale Kombination von Sicherheit, Bedienkomfort und direkten Meldungen in allen Arbeitssituationen.

 

  • Die neue Familie von Zweipol-Spannungsprüfgeräten von Fluke weist eine Sicherheitsspezifikation gemäß CAT IV 600 V, CAT III 690 V auf und entspricht den Sicherheitsbestimmungen HSE GS 38 (Messspitzen) und IEC EN 61243-3: 2010.
  • 4 Möglichkeiten zur Erkennung von Wechsel-/Gleichspannungen: Eine klare Darstellung von Status und Messwerten über LEDs, die Anzeige des Messwertes auf der hellen Digitalanzeige, Durchgangstest mit akustischem Signal und ein Vibrationsgeber, der eine fühlbare Rückmeldung gibt (Vibrationsgeber in T110 VDE, T130 VDE, T150 VDE).
  • Messwertanzeige mit Hintergrundbeleuchtung
  • Fühlbare Rückmeldung durch Vibrationsgeber (T110 VDE, T130 VDE, T150 VDE).
  • Batteriespannungsanzeige.
  • Spannungserkennung auch bei entladenen Batterien.
  • Verbesserte Aufnahme der Messspitzen für sichere Lagerung.
  • Drehfeldanzeiger für 3-Phasensysteme.
  • Funktion zur Prüfung von RCDs.
    Die Zuschaltung einer Last mittels Zweitastenbedienung bietet die Möglichkeit, einen höheren Strom aus dem zu prüfenden Schaltkreis zu ziehen und Fehlerstromschutzeinrichtungen (RCDs) auszulösen.
  • Halten des Messwerts auf der Anzeige (T130 VDE, T150 VDE).
  • Integrierte elektrische Taschenlampe (T110 VDE, T130 VDE, T150 VDE).
  • Schnelle Bestimmung von stromführenden Leitern mittels einpoliger Phasenprüfung.
  • Aufschiebbare Prüfspitzen, Schutzvorrichtung für Prüfspitzen und Zubehör für Lagerung.
  • Schutzvorrichtung für Prüfspitzen und Zubehör für Lagerung.
    Durch die Schutzvorrichtung haben Sie beim Öffnen von Sicherheitssteckdosen immer eine Hand frei.
  • Widerstandsmessung bis 1999 Ohm (T150 VDE).
  • Erkennung von beschädigten Messleitungen mit WearGuard™-Isolierung
 

 Technische Daten

Fluke T150 / 4093109

UM300319
!

Fluke T150 Spannungs- und Durchgangsprüfer

Die neuen Spannungs- und Durchgangsprüfer von Fluke vereinfachen Ihre Arbeit. Sie bieten eine optimale Kombination von Sicherheit, Bedienkomfort und direkten Meldungen in allen Arbeitssituationen.

 

  • Die neue Familie von Zweipol-Spannungsprüfgeräten von Fluke weist eine Sicherheitsspezifikation gemäß CAT IV 600 V, CAT III 690 V auf und entspricht den Sicherheitsbestimmungen HSE GS 38 (Messspitzen) und IEC EN 61243-3: 2010.
  • 4 Möglichkeiten zur Erkennung von Wechsel-/Gleichspannungen: Eine klare Darstellung von Status und Messwerten über LEDs, die Anzeige des Messwertes auf der hellen Digitalanzeige, Durchgangstest mit akustischem Signal und ein Vibrationsgeber, der eine fühlbare Rückmeldung gibt (Vibrationsgeber in T110 VDE, T130 VDE, T150 VDE).
  • Messwertanzeige mit Hintergrundbeleuchtung
  • Fühlbare Rückmeldung durch Vibrationsgeber (T110 VDE, T130 VDE, T150 VDE).
  • Batteriespannungsanzeige.
  • Spannungserkennung auch bei entladenen Batterien.
  • Verbesserte Aufnahme der Messspitzen für sichere Lagerung.
  • Drehfeldanzeiger für 3-Phasensysteme.
  • Funktion zur Prüfung von RCDs.
    Die Zuschaltung einer Last mittels Zweitastenbedienung bietet die Möglichkeit, einen höheren Strom aus dem zu prüfenden Schaltkreis zu ziehen und Fehlerstromschutzeinrichtungen (RCDs) auszulösen.
  • Halten des Messwerts auf der Anzeige (T130 VDE, T150 VDE).
  • Integrierte elektrische Taschenlampe (T110 VDE, T130 VDE, T150 VDE).
  • Schnelle Bestimmung von stromführenden Leitern mittels einpoliger Phasenprüfung.
  • Aufschiebbare Prüfspitzen, Schutzvorrichtung für Prüfspitzen und Zubehör für Lagerung.
  • Schutzvorrichtung für Prüfspitzen und Zubehör für Lagerung.
    Durch die Schutzvorrichtung haben Sie beim Öffnen von Sicherheitssteckdosen immer eine Hand frei.
  • Widerstandsmessung bis 1999 Ohm (T150 VDE).
  • Erkennung von beschädigten Messleitungen mit WearGuard™-Isolierung
 

 Technische Daten

Fluke 1000FLT / 4472387

4472387
!

Fluke 1000FLT Leuchtentester

Das Probieren beim Testen von Leuchtstofflampen hat ein Ende

Sparen Sie Zeit, und reduzieren Sie Kosten mit dem einzigen Tester, der alle wichtigen Beleuchtungstests in weniger als 30 Sekunden durchführt.

  • Lampentest: Test der Leuchtstofflampe, ohne sie aus der Halterung zu nehmen
  • Test des Vorschaltgerätes: Einfache Funktionsprüfung des Vorschaltgeräts
  • Berührungslose Spannungserkennung Schnelle Spannungsüberprüfung
  • Durchgangsprüfung an den Kontaktstiften: Überprüfung des Durchgangs der Wendel
  • Überprüfung der Art des Vorschaltgerätes: Sie können ohne Demontage feststellen, ob es sich um ein elektronisches oder magnetisches Vorschaltgerät handelt. Außerdem lassen sich Vorschaltgeräte mit hohem Energieverbrauch erkennen

Entscheidende Vorteile des Leuchtentesters Fluke 1000FLT

  • Spart Zeit und Kosten: Führen Sie fünf wichtige Beleuchtungstests in weniger als 30 Sekunden durch, um Probleme zu identifizieren und nach deren Behebung den Betrieb zu verifizieren
  • Hält der Handhabung am Arbeitsplatz stand: Sturzgeprüft – hält Stürzen von einer zwei Meter hohen Leiter stand
  • Benutzerfreundlich: Helle Anzeige und akustisches Signal
  • Widerstandsfähig und einfach zu warten: Der ausziehbare Prüfstab des Fluke 1000FLT besteht vollständig aus Metall und ist sehr robust. Bei Bedarf kann der Prüfstab jedoch auch ganz einfach ausgetauscht werden
  • Lange Lebensdauer: Sicherheit durch 3 Jahre Gewährleistung

Lieferumfang:

  • Kurzanleitung
  • 4 Alkali-Batterien Typ AA
  • Holster H1000
  • Garantiekarte (3 Jahre Gewährleistung)
 

 Technische Daten

Fluke PRV240 / 4566209

4566209
!

Proving Unit Fluke PRV240

Einzigartig, kompakt, bedienungsfreundlich
Die Proving Unit Fluke PRV240 ist eine transportable batteriebetriebene Spannungsquelle im Taschenformat.
Das Gerät zeichnet sich dadurch aus, dass es stabile Wechsel- und Gleichspannungen für Messinstrumente mit hoher und niedriger Eingangsimpedanz liefert.

 

Konzipiert unter den Aspekten Sicherheit und Einhaltung von Vorschriften
Die Proving Unit Fluke PRV240 bietet eine einfache und sichere Möglichkeit, um z.B., wenn keine bekannte Spannungsquelle zur Verfügung steht, die ordnungsgemäße Funktion eines elektrischen Messgeräts festzustellen, bevor mit dem Messgerät, ohne persönliche Schutzausrüstung anzulegen, spannungsführende oder spannungslose Stromquellen überprüft werden.
Unabhängig davon kann - je nach den Einsatzbedingungen - auch bei der Verwendung der Proving Unit dennoch eine minimale persönliche Schutzausrüstung erforderlich sein, z. B. Schutzbrille oder Ohrstöpsel.

 

Durch die Verwendung der Fluke PRV240 wird die Gefahr von Stromschlägen und Lichtbogenüberschlägen verringert, da Sie sich bei der Überprüfung der Funktionsfähigkeit eines Messgerätes keinen möglicherweise gefährlichen elektrischen Umgebungsbedingungen aussetzen müssen, bevor Sie prüfen, ob Spannung anliegt. 

  • Erzeugt stabile Wechsel- und Gleichspannungen bis 240 V.
  • Eine LED zeigt die Funktionsfähigkeit an. Damit ist PRV240 eine bedienungsfreundliche Lösung, die den als TBT ("Test before Touch") bezeichneten Anforderungen zur Überprüfung von Messgeräten vor dem Einsatz entspricht.
  • Das Gerät eignet sich zur Überprüfung von Multimetern, Strommesszangen und Spannungstestern mit hoher oder niedriger Eingangsimpedanz.
  • Die Spannung steht an vertieft angeordneten Kontakten zur Verfügung, die erst nach Anschließen des zu prüfenden Messgerätes aktiviert werden. Dadurch wird eine versehentliche Berührung spannungsführender Kontakte vermieden.
  • Magnetriemen im Lieferumfang enthalten.
  • Lange Betriebsdauer – bis 5000 Prüfungen mit einem Satz von vier AA-Batterien.
 

 Technische Daten Fluke PRV240